Schiefer Bodenfliesen


Neues Ambiente mit Schiefer Bodenfliesen

Mit Natursteinen gelingt eine ganz persönliche und kreative Gestaltung Ihrer Wohnräume.

Durch die unterschiedlichsten Oberflächenbehandlungen wird der Naturstein Schiefer für einen bestimmten Verwendungszweck entweder vorbehandelt oder endgefertigt. Geschliffen, geschnitten oder hochglanzpoliert spiegelt sich dann im Endprodukt der Schiefer Bodenfliese die ganze Eleganz wieder. Als künstlerische Gestaltungselemente werden Schiefer Bodenfliesen auch gerne für den Außenbereich verwendet, da sie im Gegenteil zu porösen Steinen frostbeständig sind. Was darf´s für Sie sein?
 

Materialkombinationen liegen voll im Trend

Schiefer Bodenfliesen können mit fast allen Materialien kombiniert werden. Naturstein mit Holz, Schiefer mit Alu, Stein mit Glas oder Eisen, manchmal sogar alles zusammen. Nur Schiefer mit Plastik würde wohl für viele als unästhetisch wirken. Das passt so gar nicht zum edlen und eleganten Aussehen der Schiefer-Optik.
 

Naturstein liegt im Trend der Zeit

Schiefer ist durch die Natur geschaffen und jede Schieferplatte ist ein Unikat, das seine ganz eigene Geschichte erzählt. Je nach Herkunftsland unterscheidet sich der Schiefer durch seine Oberflächenstruktur, in den Eigenschaften und in der Zusammensetzung. Dadurch erhält jeder Raum sein ganz eigenes und unverkennbares Flair. Herrlich!
 

Beim Verlegen von der Kreativität beflügeln lassen

Beim Verlegen selbst sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Schiefer Bodenfliesen können in den unterschiedlichsten Parkettmustern bis hin zum Mosaik in jeder erdenklichen künstlerischen Variation verlegt werden. Neben einem nicht alltäglichen, sehr eleganten Bodenbelag bekommen Sie bei Ninos Naturstein & Fliesen ein qualitativ hochwertiges Naturprodukt zu einem sensationellen Preis. Sie profitieren von unserer Liebe zum Naturstein und von unserer jahrelangen Erfahrung mit hochwertigen Bodenfliesen. Was wollen Sie mehr?
 

Tipps und Tricks rund um Schiefer Bodenfliesen

Bevor Sie die Bodenfliesen verlegen, waschen Sie diese gut auf beiden Seiten, damit kein Staub oder Schmutz auf der Fliese haftet. Legen Sie die Schiefer-Fliesen in das Kleberbett und drücken Sie die Fliesen ganz vorsichtig an. Arbeiten Sie beim Verfugen nur abschnittsweise, damit der Fugenmörtel die Fliesen nicht verfärben kann. Nach dem Verfugen sollten Sie sofort nachreinigen. Nach dem Trocknen reinigen Sie den ganzen Boden mit einem Schieferpflegeöl. Gerne beraten wir Sie zu Ihren individuellen Fragestellungen. Anruf genügt!